Angebote zu "Kontext" (8 Treffer)

Partnersuche im Kontext neuer Medien: Der Einfl...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sehr viele Forscher beschäftigen sich damit, warum eine Partnerschaft, eine Ehe oder eine Beziehung scheitert und weniger damit, wie sie zustande kommt. Natürlich war die Partnerwahl früher ganz anders als heute; interessant war jedoch, welchen Einfluss die Entwicklung der Gesellschaft auf die Partnerwahl hatte und auch heute noch immer hat. Das Fernsehen bringt uns die große, weite Welt ins Wohnzimmer; das heutige Massenangebot an Fernsehkanälen und Sattelitenprogrammen wird jedoch immer mehr zum Problemfall unserer Gesellschaft. Kein Wunder, dass auch die Partnersuche sich diesem Trend angepasst hat und zu einer öffentlichen Angelegenheit wurde. Früher wurden Heiratsinstitute meist heimlich aufgesucht, das ist heute anscheinend nicht mehr der Fall - Liebe wurde zu einer Show. Andrea Theresia Leidinger-Gruber, Mag.a wurde 1962 in Linz/Donau, Österreich geboren. Ihr Studium der Soziologie an der Johannes Kepler Universität in Linz und der Universität in Wien schloss die Autorin im Jahre 2006 mit dem akademischen Grad der Magistra (rechts-, sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Studienrichtung) erfolgreich ab

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Partnersuche im Kontext neuer Medien: Der Einfl...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Partnersuche im Kontext neuer Medien: Der Einfluss gesellschaftlicher Entwicklungen auf den sozialen Wandel in der Partnersuche: Andrea Leidinger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Partnersuche im Kontext neuer Medien: Der Einfl...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Partnersuche im Kontext neuer Medien: Der Einfluss gesellschaftlicher Entwicklungen auf den sozialen Wandel in der Partnersuche: Andrea Leidinger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Leidinger, Andrea: Partnersuche im Kontext neue...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Partnersuche im Kontext neuer Medien: Der Einfluss gesellschaftlicher Entwicklungen auf den sozialen Wandel in der PartnersucheTaschenbuchvon Andrea LeidingerEAN: 9783958506190Einband: Kartoniert / BroschiertBeilage: PaperbackSprache: DeutschSeiten: 132Ma

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
eBook Partnersuche im Kontext neuer Medien: Der...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Textprobe:Kapitel 1, Einführung:„Es IST Nicht Gut, Dass DER Mensch Allein BLEIBT.´´Altes TestamentWarum suchen viele Menschen ihr Leben lang die Gegenwart eines anderen Menschen? Die menschliche Natur ist so entwickelt, dass wir nur dann e

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Die Rationalisierung der Liebe. Zu den Prinzipi...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit fragt nach dem Wesen der modernen Liebe und den Prinzipien und Kriterien der modernen Partnerwahl. Dabei sollen zunächst prämoderne Konzepte von Liebe und darin enthaltene Geschlechterrollen den Konstruktionen von Mann und Frau in modernen Liebesbeziehungen gegenübergestellt werden. Zunächst fragt diese Arbeit also nach den Gesichtspunkten, an denen eine Transformation der Liebe und Partnerwahl erkennbar wird. Im Anschluss wird geprüft, welche kulturellen und technischen Entwicklungstendenzen dazu beigetragen haben, die moderne Partnerwahl auf diese Art zu transformieren und eine zunehmende Rationalisierung der Liebe in Gang zu setzen. Dabei wird insbesondere auf die normativen Veränderungen der Liebe im Kontext des Feminismus sowie auf die Auswirkungen der Konsumkultur im Hinblick auf die Partnerwahl eingegangen. Darüber hinaus soll hier auch der Einfluss des technologischen Fortschritts auf die moderne Konzeption von Liebe erörtert werden. Vor diesem Hintergrund werden insbesondere auch die Tendenzen zur Nutzung von Online-Dating und Dating-Apps, als moderne Plattformen zur Partnersuche, diskutiert. Anhand dieser theoretischen Auseinandersetzung soll schließlich eine Tendenz für künftige Entwicklungen des gesellschaftlichen Konzeptes der modernen Liebe abgeleitet werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Kunst der Liebe
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Männer, stutzt euch die Nasenhaare, wascht euch ordentlich, tragt frische Kleidung und putzt euch die Zähne! Wenn ihr eine Frau ins Bett bekommt, dann sorgt dafür, dass auch sie es befriedigt wieder verlässt! - In seinem Werk Liebeskunst ( Ars amatoria ) lehrt der römische Dichter Ovid Männer wie Frauen die Kunst der Liebe: vom richtigen Auftreten bei der Partnersuche bis zum perfekten Seitensprung. Karl-Wilhelm Weeber hat in diesem originellen Wendebuch Ovids Tipps in einen Ratgeber überführt und für heutige Leser in einen Kontext gestellt: Aus der einen Richtung informiert sich die Leserin, aus der anderen lesen die männlichen Hilfesuchenden. Manche seiner 2000 Jahre alten Ratschläge lassen uns heute schmunzeln, viele aber sind geradezu zeitlos.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Die Kunst der Liebe: Ovids Tipps für Frauen / O...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Männer, stutzt euch die Nasenhaare, wascht euch ordentlich, tragt frische Kleidung und putzt euch die Zähne! Wenn ihr eine Frau ins Bett bekommt, dann sorgt dafür, dass auch sie es befriedigt wieder verlässt! - In seinem Werk Liebeskunst (Ars amatoria) lehrt der römische Dichter Ovid Männer wie Frauen die Kunst der Liebe: vom richtigen Auftreten bei der Partnersuche bis zum perfekten Seitensprung. Karl-Wilhelm Weeber hat in diesem Doppel-E-Book Ovids Tipps in einen Ratgeber überführt und für heutige Leser in einen Kontext gestellt: Zuerst informiert sich die Leserin, dann die männlichen Hilfesuchenden. Manche seiner 2000 Jahre alten Ratschläge lassen uns heute schmunzeln, viele aber sind geradezu zeitlos. Karl-Wilhelm Weeber, bekannt durch zahlreiche Publikationen und unterhaltsame Vorträge zur antiken Kulturgeschichte, ist Klassischer Philologe und Althistoriker und als Honorarprofessor für Alte Geschichte an der Universität Wuppertal tätig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot